Kursangebote

Übungen zur Körperwahrnehmung, Atemtechniken, Partnermassagen, Entspannungsübungen sowie Informationen und Gespräche über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.
Dieser Kurs findet mit Partner statt!


Terminübersicht

Übungen zur Körperwahrnehmung, Atemtechniken, Entspannungsübungen sowie Informationen und Gespräche über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. Die genauen Themen finden sie im Terminkalender. Dieser Kurs ist fortlaufend, sie können nach Absprache jederzeit beginnen.
Dieser Kurs findet ohne Partner statt.


Terminübersicht

Übungen zur Körperwahrnehmung, Atemtechniken, Partnermassagen, Entspannungsübungen sowie Informationen und Gespräche über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.
Diese Kurse finden jeweils in zwei Blöcken an einem Wochenende statt!


Terminübersicht

 

Dieser Kurs gibt Informationen über:

  • Grundausstattung für das Neugeborene

  • Kleidung

  • Pflegeprodukte

  • Körper- und Nabelpflege

  • Wickeltechniken

  • und vieles mehr



Schwangerschaftsgymnastik dient zur optimalen Vorbereitung auf die Geburtsarbeit. Durch richtiges Bewegen und gezielter Muskelanspannung und -entspannung erlernt man eine korrekte Haltung während der Schwangerschaft und kann evtl. Beschwerden vermeiden.
Dieser Kurs ist ab der 12. SSW möglich und beinhaltet unter anderem Beckenbodengymnastik, Übungen für Rücken-, Bein- und Rumpfmuskulatur sowie Venentraining.


Terminübersicht



Die verschiedenen Yogaübungen (Asanas) sind in einer festen Reihenfolge (Kriya) angeordnet. Dadurch wird die optimale Wirkung der verschiedenen Übungen ermöglicht. Zudem gibt es eine Tiefenentspannung und Meditation.
Spezielle Übungen bereiten auf die Geburt vor und wirken möglichen Beschwerden entgegen. Yoga für Schwangere kann das Wohlbefinden und Körperbewusstsein verbessern, sowie die enge Verbindung zum Baby vertiefen.

Terminübersicht

 

Zusatzangebote

Im Rahmen der Vorsorge führt die Hebamme alle Untersuchungen zur Beobachtung einer normalen Schwangerschaft gemeinschaftlich mit der Schwangeren durch. Dazu gehören:

  • Persönliches Gespräch

  • Blutdruckmessung

  • Urin- und ggf. Blutuntersuchungen

  • Gewichtsmessung

  • Abtasten des Bauches

  • Bauchumfang- und Symphysen-Fundus-Stand-Messung

  • Abhören der kindlichen Herztöne mittels Hörrohr und Dopton

  • Ggf. CTG-Kontrollen

  • Ggf. vaginale Untersuchung

Wir nehmen uns viel Zeit für die Vorsorge. Keine Wartezeit, da persönliche Terminvergabe.

Die Vorsorgetermine können z.B. im Wechsel mit ihrem Gynäkologen stattfinden. Die Kosten hierfür übernimmt ihre Krankenkasse.



Während der Schwangerschaft und im Wochenbett können Sie Ihre Hebamme telefonisch und persönlich um Rat fragen. Auch bei auftretenden Problemen, wie z.B. Schwangerschaftserbrechen, Ischiasbeschwerden, vorzeitige Wehentätigkeit, Lageanomalien, etc. können wir Sie auf Wunsch zu Hause besuchen und beraten.



Entspannung für Mutter und Kind. Der Bauch wird auf besonders sanfte Art und Weise massiert. Die Massage wirkt entspannend auf die Schwangere und dient der besseren Kontaktaufnahme zwischen Mutter und Kind. In einigen Fällen können Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Ischiasbeschwerden, Mutterbandschmerzen und vorzeitige Wehentätigkeit positiv beeinflußt werden. Außerdem erfahren Sie etwas über ihr Kind. Meist zeigen sich schon während der Massage ausgeprägte Charaktereigenschaften. Oft kann man den Geburtstermin eingrenzen. Die kurze Massage dauert incl. Vor- und Nachgespräch ca 30 - 40 min. Die große Massage dauert ca 50 min und beinhaltet eine zusätzliche Entspannungsmassage für die Schwangere. Terminvergabe: Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 9-15 Uhr unter 06134-260460. Schwangerenmassagetermine nur montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr möglich!

 

Wellness-Entspannungsmassage "Streicheleinheiten für die Seele"

Geeignet während und nach der Schwangerschaft zur Erholung und Entspannung. Die Massage wird in unsere Praxis durchgeführt und dauert ca. 20 min. Sie entscheiden ganz spontan, welche Art von Massage sie wünschen. Zur Verfügung stehen Kopf-, Nacken-, Schulter-, Dekolltee-, Hand- oder Bauchmassage. Die Bauchmassage ist allerdings nicht für Schwangere geeignet. Möglich sind auch Kombinationen. Oder sie überlassen uns die Entscheidung und entspannen sich komplett. Die Preise entnehmen sie bitte der Terminübersicht. Terminvergabe wie oben.





  • Bei Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Erbrechen, Ischiasbeschwerden, Karpaltunnelsyndrom oder Ödeme.

  • zur Wendung bei Steißlage (Moxabehandlung)

  • zur Entspannung

  • Zur Geburtsvorbereitung ab der 36. SSW

  • geeignet für Frauen mit unkompliziertem Schwangerschaftsverlauf

  • verkürzt die Eröffnungsphase der Geburt um mindestens 2 Stunden

  • zur Geburtseinleitung bei Terminüberschreitung

  • im Wochenbett, z.B. zur Anregung der Milchbildung



In diesem Kurs Einzeltermin können sie das Binden eines Tragetuches erlernen. Sie können sich schon in der Schwangerschaft darüber informieren oder aber mit Baby üben. Probetücher sind vorhanden, sie können aber auch ein eigenes testen.


Folgende Themen werden besprochen bzw. ausprobiert:

  • Was ist besser: Tragetuch oder Tragesäckchen?

  • Qualitätsunterschiede

  • Welche Länge ist die richtige?

  • Welche Bindevarianten gibt es?

  • Sicheres und orthopädisch korrektes Tragen

Tragetücher und Bindeanleitungen der Firma Hoppediz können erworben werden.

Einzelberatung bei Ihnen zu Hause (oder auch mit Freundin/nen) kostet € 30,- (max. 2 Personen, jede weitere Person € 10,- Aufschlag) ; Anfahrt bis 8 km incl., Anfahrt bis 20 km zusätzlich € 5,-, keine Anfahrt über 20 km. Einzelberatungen finden nach Absprache statt. Abendtermine nach 18 Uhr kosten € 10,- Aufschlag.


Kontakt: hebamme-liane(at)gmx.net oder 06134-260460


Folgeberatungen im Hebammenladen zu meiner Sprechstunde montags sind kostenfrei.

 

Zum Seitenanfang